Folgen Sie uns auf Facebook

Archive

Besuch der Kirchenleitung in Herne

Zur landeskirchlichen Visitation der Fachbereiche des Kirchenkreises Herne erschienen am Sonntag, dem 8. März, auch zwei Gäste aus Bielefeld im Gottesdienst der Dreifaltigkeitskirche: Landeskirchenrat Henning Juhl, juristischer Ortsdezernent, zuständig für den Kirchenkreis Herne, sowie Wilfried Arning, Oberamtsrat und Leiter des Präsesbüros.

Laienprediger Rüdiger Buschmann, der den Gottesdienst mit einem Team vorbereitet hatte, begrüßte die Gäste, Landeskirchenrat Juhl sprach ein Grußwort.

Im Anschluss an den Gottesdienst zum Thema „Angst und Hoffnung“ erfuhren die Besucher beim informellen Gespräch während des Kirchkaffees einiges über die Geschichte und die Strukturen der Petrus-Kirchengemeinde und den aktuellen Stand der Gemeindearbeit.

Ein anderes Visitationsteam besuchte am Montag, dem 9. März, auch die „Petrus-Kinderkathedrale“ in der Christuskirche.

Bildzeile: Das Gottesdienstteam um Rüdiger Buschmann bei einer Sprechszene im Altarraum

zum Thema „Angst und Hoffnung“.

 

Kommentare sind geschlossen.